Personelle Veränderung in der Pfarre

Nach 6 ½ erfolgreichen Jahren als Pfarrer in Pyhra, wird uns P. Pirmin Mayer mit 31. August 2021 leider verlassen. Er wird Teil eines Seelsorgeteams in der neu gegründeten Pfarrgemeinschaft Grünau, Rabenstein, Kirchberg, Loich, Frankenfels und Schwarzenbach. In seiner neuen Funktion wird er auch im Pfarrhof in Kirchberg wohnen.

Generalvikar Dr. Christoph Weiss dankte P. Pirmin für seine Arbeit in Pyhra. Aber auch wir Gläubigen, die von der Neubesetzung alle überrascht wurden, wollen P. Pirmin für sein vertrauensvolles und offenes Wirken in der Pfarre von ganzem Herzen danke sagen.

Neuer Pfarrer in Pyhra wird mit 1. September Monsignore Markus Heinz, derzeit Mitarbeiter in der deutschsprachigen Abteilung des Päpstlichen Staatssekretariats in Rom. Er wird neben der Pfarre auch Kanzler des Bischöflichen Ordinariats in St. Pölten. Wir wollen unseren neuen Pfarrseelsorger offen aufnehmen und gemeinsam mit ihm an der lebendigen Kirche bauen.

Dazu erbitten wir uns Gottes Segen!